Ansprechpartner Gemeinde

Dirngraber Julia, 07257 7255-0, julia.dirngrabner@gruenburg.ooe.gv.at


Dafür setzen wir uns ein

Steuerungsgruppe

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick)

 

Die Steuerungsgruppe wurde umorganisiert:

Die Neuorganisation ist flacher, das heißt die Gruppenleiter und deren Stellvertreter haben neben der Gruppenkoordination auch die Abstimmung mit den anderen Gruppen übernommen.

Die Kontaktpflege zum Quartiergeber und zur betreuenden NGO-Organisation (Caritas) hat Hinterreiter Franz übernommen.

Die Steuerungsgruppe selbst bzw. vor allem deren Sitzungen werden von ReKi (das Regionale Kompetenzzentren für Integration und Diversität, Dzafic Sanela) moderiert und begleitet. In den Sitzungen werden die von den Gruppenleitern definierten Themen behandelt. Ein wichtiger Fixpunkt der Steuerungsgruppe ist auch die Verwaltung des Spendenkontos.

Die Protokollführung erfolgt über die Gemeinde Grünburg (Dirngrabner Julia).

RaA 04.10.2016

 

Die Aufgabe der Steuerungsgruppe besteht ausschließlich darin, die Aktivitäten der einzelnen Teams zu koordinieren. Darum nehmen die GruppenleiterInnen der fünf Teams an diesen regelmäßigen Besprechungen teil.

Eingebunden sind zusätzlich auch die Hausverwaltung, die betreuende Organisation (Caritas) und die Gemeinde Grünburg.

Primäre Ziele sind die Analyse der gesetzten Maßnahmen und die Planung der nächsten Schritte. Keinesfalls ist es Aufgabe der Steuerungsgruppe, eine Detailplanung zu machen. Vielmehr sollen der Meinungsaustausch und die Koordination im Mittelpunkt stehen, damit – trotz Ehrenamtlichkeit – auch professionell gearbeitet und somit geholfen werden kann.

JE, 31.01.16